Röderau gewinnt ansehnliches Fußballspiel  gegen SV Borna

Spielbericht vom 17.04.2016

Kreisklasse D-Jugend Staffel 1

SV Röderau-Bobersen  - SV Borna  8:2 (4:0)

 

Am Sonntag, den 17.04.2016, waren die Kicker vom SV Borna bei unseren D-Junioren in Röderau zu Gast. Bereits mit der 2.Chance des Spiels gelang Florian Zahn die 1:0 Führung. Die Röderauer hatten an diesem Tag richtig Spaß am Kombinationsfußball gefunden, und liesen den Ball ansehnlich laufen. Folgerichtig fielen bis zur Halbzeit noch 3 weitere Tore, zum klaren 4:0 Halbzeitstand. Der Tabellenvorletzte aus Borna stellt sich allerdings nicht nur hinten rein, sondern versuchte immer wieder nach vorn zu kommen. So hatte Borna dann auch in der 35.Minute durch einen schnellen Konter die Chance zum Anschluss. Der Röderauer Torhüter konnte den 1.Schuss noch zur Seite lenken, aber Borna holte sich den Abpraller und netzte zum verdienten Anschluss ein.  Dieser Treffer rüttelte Röderau wieder richtig wach, und innerhalb von 6 Minuten gelangen 4 weitere Treffer für Röderau. Besonders torhungrig erwies sich an diesem Tag Florian Zahn, mit insgesamt 3 Toren. Bitte weiter so… Kurz vor dem Abpfiff  gelang Borna dann nach einem unnötigen Fehlpass der Röderauer Abwehr  der 2.Treffer zum 8:2 Endstand. Borna zeigte sich im Vergleich zur Hinrunde deutlich formverbessert und steckte bis zum Schluss nie auf. Die Torschützen auf Röderauer Seite waren neben Florian Zahn (3x), noch Sven-Luca Weiß (2x), Lukas Postelt (2x) und Jonas Doberstein (1x). Wir danken beiden Mannschaften für ein unterhaltsames Spiel trotz nicht gerade schönem Wetter.

 

 

Stephan Berger