Aprilwetter mit Gröditzer Torflut

Kreisoberliga 22. Spieltag

Sa, 13.04.13

FV Gröditz 1911 - SV Röderau-Bobersen 7:1 (2:0)

Alles andere als ein Sieg der Gröditzer wäre in diesem Spiel eine Überraschung gewesen. Da kurz vor Spielbeginn noch ein Platzregen nieder ging, hatten beide Teams ihre Schwierigkeiten auf dem aufgeweichten Rasen. Die Röderauer standen sehr tief in der eigenen Hälfte, wobei sich die Gastgeber doch schwer taten, um ins Spiel zu kommen. weiterlesen...